Unsere Hausärzte

Dr. Kunas

Dr. Kunas

Dr. med. Ralf Kunas
Dr. med. Ralf Kunas

Facharzt Innere Medizin FMH

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Zeugnisse (Fahrtüchtigkeit, Tauchen)
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)
Dr. Ralf Kunas
Dr. med. Ralf Kunas
Facharzt Innere Medizin FMH

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1984-1990
Studium der Humanmedizin (Berlin, Zürich, Lyon, Lima)
  • 1990-1991
Innere Medizin, Geriatrie, Chirurgie (Clatterbridge Hosp., UK)
  • 1992-1993
Neurochirurgie (Inselspital, Bern)
  • 1993-1994
Rheumatologie und Neurorehabilitation (Klinik Valens)
  • 1994-1996
Innere Medizin (Kantonsspital St. Gallen)
  • 1997
Anästhesie und Notarzt (Kantonsspital St. Gallen)
  • 1998-2005
Rega-Arzt St. Gallen (in Teilzeit)
  • 1998-2008
Oberarzt und Stv. Chefarzt Innere Medizin (Spital Altstätten)
  • 2009-2012
Hausarzt (santémed Gesundheitszentrum Heerbrugg)
  • seit 2013
Hausarzt in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1990
Staatsexamen
  • 1991
Promotion
  • 1992
Approbation als Arzt
  • 1993
Amerikanisches Staatsexamen ECFMG
  • 2000
Fähigkeitsausweis Notarzt SGNOR
  • 2001
Fähigkeitsausweis Sonographie SGUM
  • 2002
Facharzt für Innere Medizin FMH
  • 2005
Fähigkeitsausweis Klinische Notfallmedizin SGNOR
  • 2006
Sachverstand Strahlenschutz
  • 2006
Fähigkeitsausweis Praxislabor KHM
  • 2006
Fähigkeitsausweis Dosisintensives Röntgen KHM
  • 2016
Lehrarzt Fachgebiet Allgemeine Innere Medizin Kategorie III

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Ärztenetzwerk Gesundes Rheintal
  • Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGIM)
  • Schweizerische Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin (SGNOR)
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschallmedizin (SGUM)
  • European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB)

 

Dr. Ralf Kunas
Dr. med. Ralf Kunas
Facharzt Innere Medizin FMH

Was mir gefällt

  • Ein Hobby von mir: Tai-Chi-Chuan
  • Meine Buchempfehlung:
    Reinhard K. Sprenger – Die Entscheidung liegt bei Dir!  Campus-Verlag
  • Fondue chinoise
Dr. Jaenecke

Dr. Jaenecke

Wiebke Jaenecke

Dr. med. Wiebke Jaenecke
Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Zeugnisse (Fahrtüchtigkeit, Tauchen)
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)
  • Ernährungsberatung
  • Rauchstoppberatung
Dr. med. Wiebke Jaenecke
Dr. med. Wiebke Jaenecke
Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin

Sprachen

  • Deutsch, Englisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1988-1994
Studium Humanmedizin, Lübeck
  • 1998-1999
Studium Humanmedizin, Hamburg
  • 1999-2001
Neurologische und orthopädische Rehabilitation, Norddeutschland
  • 2003-2006
Verkehrsmedizin, Kantonsspital St. Gallen
  • 2010-2012
Kardiologie, Spital Altstätten
  • 2013-2015
Innere Medizin, Spital Altstätten
  • 2015-2016
Innere Medizin, Kantonsspital St. Gallen
  • seit 2016
Hausärztin in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1999
Staatsexamen
  • 2001
Promotion
  • 2001
Approbation als Ärztin
  • 2015
Anerkennung des deutschen Arztdiploms
  • 2016
Fachärztin Allgemeine Innere Medizin FMH

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Ärztenetzwerk Gesundes Rheintal

 

Dr. med. Wiebke Jaenecke
Dr. med. Wiebke Jaenecke
Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin

Was mir gefällt

  • Natur erleben
  • Kreatives Handwerken
  • Lesen
Edward John Frisbie

E. Frisbie

Edward John Frisbie
Edward John Frisbie

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)
  • Traumatologie
  • Notfallmedizin
  • Sportmedizinische Beratung
  • Orthomolekularmedizin
  • Ernährungsberatung
  • Triggerpunkt-Behandlung
Edward Frisbie
Edward Frisbie
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1980-1989
Studium der Humanmedizin (Florida, Aachen, Berlin)
  • 1990-1991
Orthopädie und Traumatologie (KH Am Urban, Berlin)
  • 1991-1993
Brandverletzten- und chirurg. Intensivmedizin (Murnau)
  • 1993-1999
 Allgemein- und Unfallchirurgie  (Wolfratshausen)
  • 1999-2000
Innere Medizin (Kreisklinik Altötting)
  • 2000-2001
Innere Medizin  (Asklepios Klinik Bad Tölz)
  • 2001-2002
Chirurgie (Krankenhaus Penzberg)
  • 2002-2003
Hausarztmedizin (Praxis Dr. med. Johannes Wagner, Penzberg)
  • 2002-2004
Intensivmed. Begleitung von Repatriierungen
der Tyrol Air Ambulance
  • 2003-2008
Ärztlicher Leiter Medical Rescue College (Wolfratshausen)
  • 2005-2008
Notarzt Flugrettung bei Schider Helicopter Service (Tirol)
  • 2008-2010
Hausarztmedizin im Gesundheitszentrum Soller (Mallorca)
  • 2010-2011
Hämatoonkologie (Klinikum Trier)
  • 2011-2013
Hausarzt und Ärztlicher Leiter (santémed, Heerbrugg)
  • seit 2013
Oberarzt Notfallstation Spital Grabs (in Teilzeitarbeit)
  • seit 2014
Hausarzt in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1989
Staatsexamen
  • 1995
Approbation als Arzt
  • 2004
Facharzt für Allgemeinmedizin (D)
  • 2004
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (D)
  • 2010
Anerkennung des deutschen Arztdiploms
  • 2010
Anerkennung des deutschen Facharzttitels

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Ärztenetzwerk Gesundes Rheintal
Edward Frisbie
Edward Frisbie
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH

Was mir gefällt

  • alte Velos restaurieren
  • Kochen und Essen mit Familie und Freunden
  • Wander- und Veloausflüge
Dr. Helene Lotz

Dr. Lotz

Dr. med. Helene Lotz
Dr. med. Helene Lotz

Assistenzärztin für Allgemeine Innere Medizin

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Zeugnisse (Fahrtüchtigkeit, Tauchen)
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)
  • Ernährungsberatung
  • Rauchstoppberatung

 

zu allen Hausärzten
Dr. med. Helene Lotz
Dr. med. Helene Lotz
Assistenzärztin für Allgemeine Innere Medizin

Sprachen

  • Deutsch, Russisch, Portugiesisch und Englisch

Beruflicher Werdegang

  • 1995-1997
Kinderkrankenhaus, Almaty, Kasachstan
  • 1999-2002
Oberschwabenklinik Ravensburg
  • 2007-2009
Geriatrie und Frührehabilitation, Asklepios Klinik Lindau
  • 2010-2012
Neurologische und orthopädische Rehabilitation,
Rheinburg-Klinik Walzenhausen
  • 2012-2015
Akutgeriatrie, Spital Altstätten
  • 2015-2018
Oberärztin Akutgeriatrie,
Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland
  • ab 2019
Hausärztin in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1995
Staatsexamen, Universität Almaty, Kasachstan
  • 2009
Approbation als Ärztin (D)
  • 2015-2019
Dissertation, Universitätsspital Basel
  • 2016
Facharzttitel Geriatrie und Palliative Medizin
(Österreichische Ärztekammer)
  • 2018
Fähigkeitsausweis Praxislabor KHM
  • 2019
Fähigkeitsausweis Dosisintensives Röntgen KHM
  • 2019
Promotion

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH

 

Dr. Helene Lotz
Dr. med. Helene Lotz
Assistenzärztin für Allgemeine Innere Medizin

Was mir gefällt

  • Natur geniessen bei Wander-, Veloausflügen, Skifahren und Skitouren
  • ein gutes Buch lesen
  • Salsa Tanzen
  • Eiskunstlaufen und
  • Kochen mit Familie und Freunden

Unsere Spezialisten

Dr. Steinmann

Dr. med. Bettina Steinmann
Dr. med.
Bettina Steinmann

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie

  • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen („Jahreskontrolle“)
  • 
Gynäkologische Ultraschalluntersuchung (Vaginalsonographie)

  • Vorsorgeuntersuchungen der Brust, Brustultraschalluntersuchung

  • Verhütungsberatung in allen Lebensphasen

  • Teenagersprechstunde

  • Beratung bei Kinderwunsch

  • Abklärung und Therapie von Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz

  • Abklärung und Therapie von Brusterkrankungen

  • Abklärung und Therapie von Blutungsstörungen

  • Behandlung von Endometriose
onkologische Nachsorge nach Krebserkrankungen
  • 
Beratung bei ungeplanter Schwangerschaft

Geburtshilfe

  • Familienplanung

  • Schwangerschaftskontrollen

  • Ultraschalldiagnostik in der Schwangerschaft, 3D Sonographie

  • Fetale Herztonüberwachung (CTG, Kardiotokographie)

  • Betreuung nach der Geburt

Besondere Interessen

  • 
Kinderwunschberatung für Regenbogenfamilien und alleinstehende Frauen

  • Brustkrebsvorsorge, Betreuung von betroffenen Frauen


Wenn Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Dr. med. Bettina Steinmann
Dr. med.
Bettina Steinmann
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch

Beruflicher Werdegang

  • 1992-1999
Humanmedizinstudium, Zürich(CH), Siena (It)
  • 2000-2001
Assistenzärztin Chirurgie und Innere Medizin am Paracelsusspital Richterswil
  • 2002-2003
Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe am Spital Grabs
  • 2004-2005
Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe am Kantonsspital St. Gallen
  • 2004
Dissertation: Atrial natriuretic peptide (ANP) in the protochordate Ciona intestinalis,
Universität Zürich
  • 2005
Einsatz mit Médecins sans frontières in der Demokratischen Republik Congo
  • 2005-2008
Assistenzärtzin Gynäkologie und Geburtshilfe am Kantonsspital St. Gallen
  • 2009-2011
Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe Spital Grabs
  • 2011-2015
Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe am Spital Heiden

Leitung der Brustsprechstunde

Qualifikationen

  • 1999
Staatsexamen, Zürich
  • 2008
Dissertation
  • 2010
Erlangung des Facharzttitels der FMH für Gynäkologie und Geburtshilfe

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Schweizerische gynäkologische Gesellschaft (SGGG)
  • Ärzteverein des Kantons St. Gallen
Dr. med.
Bettina Steinmann
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Was mir gefällt

  • Den grössten Teil meiner Freizeit verbringe ich mit dem Reiten und Versorgen unserer Pferde.
  • Ausserdem mag ich Singen, Klettern, Lesen, Stricken, für meine Freunde kochen und und und
Hildegund Ehrat-Gödrich

H. Ehrat-Gödrich

Hildegund Ehrat-Gödrich
Hildegund Ehrat-Gödrich

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie

  • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen („Jahreskontrolle“)
  • 
Gynäkologische Ultraschalluntersuchung (Vaginalsonographie)

  • Vorsorgeuntersuchungen der Brust, Brustultraschalluntersuchung

  • Verhütungsberatung in allen Lebensphasen

  • Teenagersprechstunde

  • Beratung bei Kinderwunsch

  • Abklärung und Therapie von Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz

  • Abklärung und Therapie von Brusterkrankungen

  • Abklärung und Therapie von Blutungsstörungen

  • Behandlung von Endometriose
onkologische Nachsorge nach Krebserkrankungen
  • 
Beratung bei ungeplanter Schwangerschaft

Geburtshilfe

  • Familienplanung

  • Schwangerschaftskontrollen

  • Ultraschalldiagnostik in der Schwangerschaft, 3D Sonographie

  • Fetale Herztonüberwachung (CTG, Kardiotokographie)

  • Betreuung nach der Geburt

Besondere Interessen

  • 
Kinderwunschberatung für Regenbogenfamilien und alleinstehende Frauen

  • Brustkrebsvorsorge, Betreuung von betroffenen Frauen


Wenn Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

 

Hildegund Ehrat-Gödrich
Hildegund Ehrat-Gödrich
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprachen

  • Deutsch, Englisch

Beruflicher Werdegang

  • 1976-1978
Chemiestudium, Diplom (Stuttgart und Tübingen)
  • 1978-1984
Studium der Humanmedizin (München)
  • 1984-1985
Assistenzärztin (Augsburg, Großhadern)
  • 1985-1994
Facharztausbildung (Pforzheim, Wangen, Konstanz, Donaueschingen)
  • 1994-2002
Fachärztin Gynäkologie Kreisklinikum Donaueschingen
  • 2003-2005
Oberärztin Gynäkologie (Obwalden, Ilanz, St. Gallen)
  • 2005-2016
Gynäkologische Gemeinschaftspraxis in Radolfzell
  • seit 2016
Frauenärztin in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1985
Staatsexamen und Approbation als Ärztin
  • 1994
Facharztprüfung für Gynäkologie
  • 1995-2005
Akupunktur und TCM

Mitgliedschaften

  • in Arbeit

 

Hildegund Ehrat-Gödrich
Hildegund Ehrat-Gödrich
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Was mir gefällt

  • Fahrrad fahren
  • Wandern in den Bergen
  • Spannende Bücher
  • Ich liebe gutes Essen.

U. Menzel

Uta Menzel
Uta Menzel

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie

  • Allgemeine gynäkologische Beratung
  • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen
  • Beratung zur Impfung gegen Humane Papillomaviren (HPV)
  • Verhütungsberatung inkl. der Einlage von „Spiralen“
  • Teenagersprechstunde
  • Abklärungen und Begleitung  bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Beratung, Diagnostik und Therapie zu speziellen gynäkologischen Problemen:
    - Unterbauchschmerzen
    - Zyklus- und Blutungsstörungen
    - Menopause
    - Veränderungen am Gebärmutterhals
    - Senkungs- und Inkontinenzbeschwerden
    - Früherkennung und Nachsorge von gynäkologischen Krebserkrankungen
    - Gynäkologischer Ultraschall (Vaginalsonographie)
    - Brustultraschall


Geburtshilfe

  • Betreuung vor, während und nach der Schwangerschaft
  • Geburtshilfliche Ultraschalldiagnostik
     1. Ultraschallscreening mit Nackentransparenzmessung in der 11.-13. SSW
     2. Fehlbildungsdiagnostik und Organscreening in der 20.-22. SSW
     3. Dopplersonographie (Blutflussmessung)
  • CTG-Untersuchungen
  • Überwachung von Risikoschwangerschaften
  • Geburtsnachkontrolle

 

Wenn Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Uta Menzel
Uta Menzel
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprachen

  • Deutsch und Englisch

Beruflicher Werdegang

  • 1980-1986
Medizinstudium Humboldt-Universität zu Berlin /
Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 1986-1990
Facharztausbildung am Bezirkskrankenhaus Gera,
Chefarzt Dr. med. G. Butters
  • 1990-1991
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Bezirkskrankenhaus Gera,
Chefarzt Dr. med. G. Butters
  • 1992-2007
Frauenärztin in eigener Niederlassung in Gera
  • 2007-2010
Praxistätigkeit als Frauenärztin bei Prof. Dr. med. h. c. mult.
A. Huch und Dr. med. F. Neuenschwander in Uster
  • 2011-2017
Praxistätigkeit als Frauenärztin bei
Dr. med. S. Helbling- Kreutzberger in Wattwil
  • seit 2017
Praxistätigkeit als Frauenärztin bei Ärzte am Markt in Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1986
Erhalt Akademischer Grad Diplom-Mediziner und Approbation als Ärztin
  • 1990
Erwerb Titel Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • 2007
Anerkennung Arztdiplom und Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe durch den Leitenden Ausschuss für die eidgenössigen Medizinalprüfungen
  • 2018
Fähigkeitsauisweis Ultraschall in der Schwangerschaft

Mitgliedschaft

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
  • Schweizerische gynäkologische Gesellschaft (SGGG)
  • Ärzteverein des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin,
    Sektion Gynäkologie und Geburtshilfe

 

Uta Menzel
Uta Menzel
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Was mir gefällt

  • Aktivitäten in der Natur
  • Reisen in fremde Länder, möglichst abseits der Touristenwege
  • Besuch von Theatervorstellungen und Konzerten
Dr. Micheluzzi

Dr. Micheluzzi

Dr. med. univ. Martin Micheluzzi
Dr. med. univ.
Martin Micheluzzi

Facharzt für Dermatologie und Venerologie

  • Diagnostik und Therapie sämtlicher Hauterkrankungen
  • Hautinfektionen inklusive Geschlechtskrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Hautkrebs
  • Ambulante Operationen
  • Schuppenflechte
  • Phototherapie in der Lichtkabine (UV-A, UV-B, PUVA)
  • Allergiediagnostik
  • Therapie von Allergien inklusive spezifische Immuntherapie
  • Therapie mit Biologicals
  • Hautkrebsvorsorge
  • Chronische Wunden
  • Dermatologische Onkologie


Falls Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Dr. med. univ. Martin Micheluzzi
Dr. med. univ. Martin Micheluzzi
Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Sprachen

  • Deutsch, Englisch

Beruflicher Werdegang

  • 2002-2008
Studium der Humanmedizin (Wien)
  • 2008-2010
Praxisassistenz Dr. H. Neubauer (Leipzig)
  • 2010-2013
Assistenzarzt Uni-Klinikum Leipzig
  • 2013-2014
Assistenzarzt DRK-Klinikum Chemnitz-Rabenstein
  • seit 2015
Dermatologe in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt

Qualifikationen

  • 2008
Staatsexamen
  • 2008
Approbation als Arzt (D)
  • 2014
Facharzt Dermatologie und Venerologie
  • 2014
Eidgenössische Anerkennung des Arztdiploms
  • 2014
Eidgenössische Anerkennung des Facharzttitels

Mitgliedschaften

  • Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
  • Sächsische Landesärztekammer
  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
Dr. med. univ. Martin Micheluzzi
Dr. med. univ. Martin Micheluzzi
Facharzt für Dermatologie und Venerologie

Was mir gefällt

  • Schwimmen
  • Velofahren
  • Lesen
Dr. Werle

Dr. Werle

Dr. med. Stephan Werle
Dr. med. Stephan Werle

Facharzt für Orthopädische Chirurgie
und Traumatologie des Bewegungsapparates

  • Nichtoperative Behandlung, Schmerztherapie
  • Manuelle Medizin
  • Bandscheibenvorfall
  • Spinalkanalstenose
  • Wirbelgleiten und Instabilität
  • Bewegungserhaltende Verfahren
  • Wirbelversteifung
  • Wirbelbruch
  • Beckenbruch
  • Fehlstellungen der Wirbelsäule
  • Infektionen der Wirbelsäule
  • Rheumatoide Arthritis
  • Tumoren der Wirbelsäule
  • Nachbehandlung nach Wirbelsäulenoperation

Schwerpunkte

  • Probleme nach früheren Operationen
  • Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie

Weitere Infos unter

ws-ortho.ch

Falls Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Dr. med. Stephan Werle
Dr. med. Stephan Werle
Facharzt für Orthopädische Chirurgie
und Traumatologie des Bewegungsapparates

Sprachen

  • Deutsch, Englisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1994-2000
Studium Humanmedizin, Halle-Wittenberg
  • 1999-2000
Unterassistenz, Bern
 und Halle/Saale
  • 2001-2002
Assistenzarzt Chirurgische Klinik Kreuzspital Chur
  • 2002-2003
Assistenzarzt Chir. Klinik Kantonales Spital Altstätten
  • 2003-2006
Assistenzarzt Orthopädie/Traumatologie
Kant. Spital Altstätten
  • 2006-2007
wissenschaftlicher Mitarbeiter Schulthess Klinik Zürich,
Abteilung Obere Extremität
  • 2007-2008
Assistenzarzt Orthopädische Klinik Kantonsspital Olten
  • 2008-2014
Assistenz-, Oberarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Querschnittverletzte Zentralklinik Bad Berka
  • 2014-2015
Chefarzt der Abt. für Wirbelsäulenerkrankungen der Asklepios Klinik Lindau
  • seit 2015
Praxis für Wirbelsäulenorthopädie, Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 2000
Ärztliche Prüfung
  • 2002
Ärztliche Approbation
  • 2003
Basisexamen Chirurgie
  • 2005
Fähigkeitsausweis Sonographie Abdomen, Retroperitoneum, Thorax, Schilddrüse
  • 2005
Fähigkeitsausweis Sonographie Stütz- und Bewegungsorgane
  • 2009
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2009
Dissertation: Age and gender specific normative data of grip
and pinch strength in a healthy adult Swiss population,
Rheumatologische Klinik der Universität Zürich
  • 2012
Fachkunde Strahlenschutz
  • 2015
Fähigkeitsausweis Manuelle Medizin
  • 2015
Master-Zertifikat und Basis-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
  • 2015
Anerkennung Diplom und Weiterbildungstitel Schweiz

Mitgliedschaften

  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft DWG
  • Marburger Bund
  • Bund Deutscher Chirurgen BDC
Dr. med. Stephan Werle
Dr. med. Stephan Werle
Facharzt für Orthopädische Chirurgie
und Traumatologie des Bewegungsapparates

Was mir gefällt

  • Schwimmen
  • Mountainbiken
  • Kochen

Dr. Müller-Abbrederis

Dr. Verena Müller-Abbrederis
Dr. Verena Müller-Abbrederis

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynäkologie

  • gynäkologische Vorsorgeuntersuchung und Jahreskontrollen
  • Dysplasiesprechstunde  - Abklärung von Veränderungen am Gebärmutterhals
  • 
Gynäkologische Ultraschalluntersuchung (Vaginalsonographie)

  • Verhütungsberatung in allen Lebensphasen

  • Teenagersprechstunde

  • Beratung bei Kinderwunsch

  • Abklärung von Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz

  • Abklärung und Therapie von Blutungsstörungen

  • Beratung bei Endometriose
  • Onkologische Nachsorge nach Krebserkrankungen
  • Beratung bei ungeplanter Schwangerschaft

Geburtshilfe

  • Familienplanung

  • Schwangerschaftskontrollen

  • Ultraschalldiagnostik in der Schwangerschaft

  • Fetale Herztonüberwachung (CTG)

  • Betreuung nach der Geburt

Besondere Interessen

  • 
Psychosomatische und psychotherapeutische Begleitung in Krisensituationen
    (z.B. Verarbeitung nach Fehlgeburt, Geburtsnachbesprechung,
    Begleitung bei der Kinderwunschbehandlung)


Wenn Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Dr. Verena Müller-Abbrederis
Dr. Verena Müller-Abbrederis
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprachen

  • Deutsch und Englisch

Beruflicher Werdegang

  • 2001-2008
Doktoratsstudium der Humanmedizin,
Medizinische Universität Innsbruck
  • 2008-2011
Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin im BKH Kufstein
  • 2011-2012
Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe,
LKH Feldkirch
  • 2012
Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe,
HSK Wiesbaden
  • 2013-2016
Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe,
LKH Bregenz
  • seit 2016
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, LKH Bregenz
  • 2018
Praxisvertretung für Dr. Maureen Dreher-Benz, Feldkirch
  • seit 2018
Praxistätigkeit als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
bei Ärzte am Markt in Heerbrugg

Qualifikationen

Österreichisches Ärztekammerdiplom für Kolposkopie
Österreichisches Ärztekammerdiplom für Akupunktur und Aurikuloakupunktur
Österreichische Ärztekammerdiplome für psychosoziale,
psychosomatische sowie psychotherapeutische Medizin (Systemische Familientherapie)

Mitgliedschaften

  • ÖGGG (Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • ÖGA (Österreichische Gesellschaft für Akupunktur)

 

Dr. Verena Müller-Abbrederis
Dr. Verena Müller-Abbrederis
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Was mir gefällt

  • Im Sommer wie im Winter liebe ich die Berge.
  • Zeit mit meiner Familie verbringen
  • Krimis lesen

Unsere Medizinische Praxiskoordinatorin

Sibylle Schäpper-Kuhn

S. Schäpper-Kuhn

Leitende Medizinische Praxiskoordinatorin

Sibylle Schäpper-Kuhn
Sibylle Schäpper-Kuhn


Was mir gefällt

  • Sport und Aktivitäten in der Natur: Trailrunning, Radfahren, Zelten, etc.
  • Ein spannendes Buch oder Hörbuch
  • Handwerken

Unsere Medizinischen Praxisassistentinnen

Ariane Steger

A. Steger

MPA

Ariane Steger
Ariane Steger


Was mir gefällt

  • Wandern
  • Musik machen
  • Velo fahren
  • Zeit in der Natur und mit Tieren verbringen
Karin Heule

K. Heule

MPA

Karin Heule
Karin Heule


Was mir gefällt

  • Meine Ziegen und Hund
  • In der Natur/Bergen zu wandern/joggen
  • Mein Gottakind und Familie
  • In der Landwirtschaft zu arbeiten
Heidi Göldi

H. Göldi

MPA

Heidi Göldi
Heidi Goeldi


Was mir gefällt

  • Ich liebe Sport – vor allem in der freien Natur: Jogging, Tennis, Wandern, Segeln.
  • Zur Entspannung lese ich aber auch sehr gerne ein gutes Buch.
Nadine Grillo

N. Grillo

MPA

Nadine Grillo
Nadine Grillo

 

Was mir gefällt

  • Lange Spaziergänge mit meinem Hund Ayla
  • Ein gutes, spannendes Buch lesen
  • Jeder Tag, an dem man ein paar Augenblicke glücklich ist, ist ein Glückstag!
Caroline Sittsam

C. Sittsam

MPA

Caroline Sittsam
Caroline Sittsam


Was mir gefällt

  • Viel Zeit und Spass mit meinen Kindern verbringen
  • In der Natur joggen
  • Mit Familie und Freunden die Freizeit geniessen
Stina Frei

S. Frei

MPA

Stina Frei
Stina Frei


Was mir gefällt

  • Reisen, Sprachen lernen
  • Yoga, Fitness, Team Aerobic
  • Fotografie
  • Kochen
Medine Asipi

M. Asipi

MPA

Medine Asipi
Medine Asipi


Was mir gefällt

  • Zeit mit meiner kleinen Familie verbringen
  • Spazieren in der Natur
  • Reisen und Neues erforschen
Dafina Ruhani

D. Ruhani

MPA

Dafina Ruhani
Dafina Ruhani


Was mir gefällt

  • Kickboxen
  • Musik hören und Tanzen
  • Wellness
  • «Die Welt ist wie ein Buch – Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.»
Sandra Diethelm

S. Diethelm

MPA

Sandra Diethelm
Sandra Diethelm


Was mir gefällt

  • Natur
  • Wandern
  • Katzen
  • Kreatives Wirken
Vivien Lenherr

V. Lenherr

MPA

Vivien Lenherr
Vivien Lenherr


Was mir gefällt

  • Zeit mit meinem Pferd verbringen
  • In der Natur unterwegs sein
  • Mit Freunden etwas unternehmen

Unsere Arztsekretärin

Nadine Custodia

N. Custodia

Arztsekretärin

Nadine Custodia
Nadine Custodia


Was mir gefällt

  • Viel Zeit mit meinen drei Kindern verbringen
  • Im Sommer mit meiner ganzen Familie ans Meer fahren
  • Mein Hobby: Zumba

Unser Kaufmännischer Praxisleiter

Konstantin Sarikos

K. Sarikos

Kaufmännischer Praxisleiter

Konstantin Sarikos
Konstantin Sarikos
Kaufmännischer Leiter

Was mir gefällt

  • Bewegung in der Natur – Sport und Garten
  • Exquisites Essen – auch mal selbst gekocht
  • An trüben Tagen ein spannendes Buch lesen