Wirbelsäulenorthopädie

Dr. Werle

Dr. Werle

Dr. med. Stephan Werle
Dr. med. Stephan Werle

Facharzt für Orthopädische Chirurgie
und Traumatologie des Bewegungsapparates

  • Nichtoperative Behandlung, Schmerztherapie
  • Manuelle Medizin
  • Bandscheibenvorfall
  • Spinalkanalstenose
  • Wirbelgleiten und Instabilität
  • Bewegungserhaltende Verfahren
  • Wirbelversteifung
  • Wirbelbruch
  • Beckenbruch
  • Fehlstellungen der Wirbelsäule
  • Infektionen der Wirbelsäule
  • Rheumatoide Arthritis
  • Tumoren der Wirbelsäule
  • Nachbehandlung nach Wirbelsäulenoperation

Schwerpunkte

  • Probleme nach früheren Operationen
  • Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie

Weitere Infos unter

ws-ortho.ch

Falls Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Sprachen

  • Deutsch, Englisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1994-2000
Studium Humanmedizin, Halle-Wittenberg
  • 1999-2000
Unterassistenz, Bern
 und Halle/Saale
  • 2001-2002
Assistenzarzt Chirurgische Klinik Kreuzspital Chur
  • 2002-2003
Assistenzarzt Chir. Klinik Kantonales Spital Altstätten
  • 2003-2006
Assistenzarzt Orthopädie/Traumatologie
Kant. Spital Altstätten
  • 2006-2007
wissenschaftlicher Mitarbeiter Schulthess Klinik Zürich,
Abteilung Obere Extremität
  • 2007-2008
Assistenzarzt Orthopädische Klinik Kantonsspital Olten
  • 2008-2014
Assistenz-, Oberarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Querschnittverletzte Zentralklinik Bad Berka
  • 2014-2015
Chefarzt der Abt. für Wirbelsäulenerkrankungen der Asklepios Klinik Lindau
  • seit 2015
Praxis für Wirbelsäulenorthopädie, Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 2000
Ärztliche Prüfung
  • 2002
Ärztliche Approbation
  • 2003
Basisexamen Chirurgie
  • 2005
Fähigkeitsausweis Sonographie Abdomen, Retroperitoneum, Thorax, Schilddrüse
  • 2005
Fähigkeitsausweis Sonographie Stütz- und Bewegungsorgane
  • 2009
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2009
Dissertation: Age and gender specific normative data of grip
and pinch strength in a healthy adult Swiss population,
Rheumatologische Klinik der Universität Zürich
  • 2012
Fachkunde Strahlenschutz
  • 2015
Fähigkeitsausweis Manuelle Medizin
  • 2015
Master-Zertifikat und Basis-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
  • 2015
Anerkennung Diplom und Weiterbildungstitel Schweiz

Mitgliedschaften

  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft DWG
  • Marburger Bund
  • Bund Deutscher Chirurgen BDC

Was mir gefällt

  • Schwimmen
  • Mountainbiken
  • Kochen