Hausärzte

Als Hausärzte sind wir Ihr persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Gesundheit. Wir betreuen Sie individuell.

Im Gespräch und mit einfachen Untersuchungen können wir die allermeisten Probleme lösen. In schwierigen Fällen tauschen wir uns aus oder überweisen Sie an ausgewählte Fachärzte, wenn dies erforderlich ist.

Dank eines modernen und umfassenden Geräteparks können wir viele Abklärungen direkt bei uns durchführen.

Falls Sie etwas Spezielles interessiert, rufen Sie uns einfach an!

Dr. Kunas

Dr. Kunas

Dr. med. Ralf Kunas
Dr. med. Ralf Kunas

Facharzt Innere Medizin FMH

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Zeugnisse (Fahrtüchtigkeit, Tauchen)
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1984-1990
Studium der Humanmedizin (Berlin, Zürich, Lyon, Lima)
  • 1990-1991
Innere Medizin, Geriatrie, Chirurgie (Clatterbridge Hosp., UK)
  • 1992-1993
Neurochirurgie (Inselspital, Bern)
  • 1993-1994
Rheumatologie und Neurorehabilitation (Klinik Valens)
  • 1994-1996
Innere Medizin (Kantonsspital St. Gallen)
  • 1997
Anästhesie und Notarzt (Kantonsspital St. Gallen)
  • 1998-2005
Rega-Arzt St. Gallen (in Teilzeit)
  • 1998-2008
Oberarzt und Stv. Chefarzt Innere Medizin (Spital Altstätten)
  • 2009-2012
Hausarzt (santémed Gesundheitszentrum Heerbrugg)
  • seit 2013
Hausarzt in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1990
Staatsexamen
  • 1991
Promotion
  • 1992
Approbation als Arzt
  • 1993
Amerikanisches Staatsexamen ECFMG
  • 2000
Fähigkeitsausweis Notarzt SGNOR
  • 2001
Fähigkeitsausweis Sonographie SGUM
  • 2002
Facharzt für Innere Medizin FMH
  • 2002
Anerkennung des deutschen Arztdiploms
  • 2005
Fähigkeitsausweis Klinische Notfallmedizin SGNOR
  • 2006
Sachverstand Strahlenschutz
  • 2006
Fähigkeitsausweis Praxislabor KHM
  • 2006
Fähigkeitsausweis Dosisintensives Röntgen KHM

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Ärztenetzwerk Gesundes Rheintal
  • Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGIM)
  • Schweizerische Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin (SGNOR)
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschallmedizin (SGUM)

 

Was mir gefällt

  • Ein Hobby von mir: Tai-Chi-Chuan
  • Meine Buchempfehlung:
    Reinhard K. Sprenger – Die Entscheidung liegt bei Dir!  Campus-Verlag
  • Fondue chinoise
Dr. Jaenecke

Dr. Jaenecke

Wiebke Jaenecke

Dr. med. Wiebke Jaenecke
Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Zeugnisse (Fahrtüchtigkeit, Tauchen)
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)
  • Ernährungsberatung
  • Rauchstoppberatung

Sprachen

  • Deutsch, Englisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1988-1994
Studium Humanmedizin, Lübeck
  • 1998-1999
Studium Humanmedizin, Hamburg
  • 1999-2001
Neurologische und orthopädische Rehabilitation, Norddeutschland
  • 2003-2006
Verkehrsmedizin, Kantonsspital St. Gallen
  • 2010-2012
Kardiologie, Spital Altstätten
  • 2013-2015
Innere Medizin, Spital Altstätten
  • 2015-2016
Innere Medizin, Kantonsspital St. Gallen
  • seit 2016
Hausärztin in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1999
Staatsexamen
  • 2001
Promotion
  • 2001
Approbation als Ärztin
  • 2015
Anerkennung des deutschen Arztdiploms
  • 2016
Fachärztin Allgemeine Innere Medizin FMH

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Ärztenetzwerk Gesundes Rheintal

 

Was mir gefällt

  • Natur erleben
  • Kreatives Handwerken
  • Lesen
Edward John Frisbie

E. Frisbie

Edward John Frisbie
Edward John Frisbie

Facharzt für Allgemeinmedizin (D)

  • Hausarzt-Sprechstunde
  • Kleine Operationen
  • Medikamentenabgabe
  • Infusionsbehandlungen
  • Gesundheitscheck
  • Vorsorge
  • Reisemedizin
  • Impfberatung
  • Schuluntersuchungen
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Labor
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • EKG (12-Kanal, 24h-EKG)
  • 24h-Blutdruckmessung
  • Ergometrie (Velotest)
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • Polygraphie (nächtliche Schlafstörungen)
  • ABI (Durchblutung im Bein)
  • Traumatologie
  • Notfallmedizin
  • Sportmedizinische Beratung
  • Orthomolekularmedizin
  • Ernährungsberatung
  • Triggerpunkt-Behandlung

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch

Beruflicher Werdegang

  • 1980-1989
Studium der Humanmedizin (Florida, Aachen, Berlin)
  • 1990-1991
Orthopädie und Traumatologie (KH Am Urban, Berlin)
  • 1991-1993
Brandverletzten- und chirurg. Intensivmedizin (Murnau)
  • 1993-1999
 Allgemein- und Unfallchirurgie  (Wolfratshausen)
  • 1999-2000
Innere Medizin (Kreisklinik Altötting)
  • 2000-2001
Innere Medizin  (Asklepios Klinik Bad Tölz)
  • 2001-2002
Chirurgie (Krankenhaus Penzberg)
  • 2002-2003
Hausarztmedizin (Praxis Dr. med. Johannes Wagner, Penzberg)
  • 2002-2004
Intensivmed. Begleitung von Repatriierungen
der Tyrol Air Ambulance
  • 2003-2008
Ärztlicher Leiter Medical Rescue College (Wolfratshausen)
  • 2005-2008
Notarzt Flugrettung bei Schider Helicopter Service (Tirol)
  • 2008-2010
Hausarztmedizin im Gesundheitszentrum Soller (Mallorca)
  • 2010-2011
Hämatoonkologie (Klinikum Trier)
  • 2011-2013
Hausarzt und Ärztlicher Leiter (santémed, Heerbrugg)
  • seit 2013
Oberarzt Notfallstation Spital Grabs (in Teilzeitarbeit)
  • seit 2014
Hausarzt in der Gruppenpraxis Ärzte am Markt, Heerbrugg

Qualifikationen

  • 1989
Staatsexamen
  • 1995
Approbation als Arzt
  • 2004
Facharzt für Allgemeinmedizin (D)
  • 2004
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (D)
  • 2010
Anerkennung des deutschen Arztdiploms
  • 2010
Anerkennung des deutschen Facharzttitels

Mitgliedschaften

  • Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen
  • Ärzteverein Rorschach-Rheintal
  • Ärztenetzwerk Gesundes Rheintal

Was mir gefällt

  • alte Velos restaurieren
  • Kochen und Essen mit Familie und Freunden
  • Wander- und Veloausflüge